Häufig gestellte Fragen und technische Details

Häufig gestellte Fragen

Vertriebswege und Preise

Wie kann ich den TracePen erwerben?

Wir setzen in der Distribution des TracePens auf unsere starken Partner, Händler und Systemintegratoren. Hier finden Sie eine Übersicht aller existierenden Partner, über die Sie den TracePen beziehen können. Ihr präferierter Partner ist noch nicht dabei? Kein Problem! Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Distributionsnetzwerk zu erweitern. Stellen Sie gern die Verbindung zu uns her und wir werden einen Weg finden, wie Sie unser Produkt zukünftig erwerben können.

Welche Preismodelle gibt es für den TracePen?

Wir bieten unterschiedliche Preismodelle an, aus denen Sie das für Sie passende Modell wählen können. Sie können sich z. B. für ein Subscription („ABO“)-Modell entscheiden (12 oder 24 Monate), bei dem Sie über eine unbegrenzte Nutzung des TracePens verfügen und immer die neueste Software von uns erhalten. Alternativ können Sie die Hardware mieten oder kaufen und entsprechende Software-Lizenzen für den jeweiligen Roboter dazu erwerben. Details dazu beantwortet Ihnen gerne das Wandelbots-Sales Team und unsere Partner.

Wie viel kostet der TracePen?
Unsere Partner beraten Sie gern und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.
Kann ich den TracePen auch erwerben, wenn meine Firma nicht in Deutschland ansässig ist?

Bitte nehmen Sie mit unserem Vertriebs-Team Kontakt auf und wir werden für Sie einen Weg finden, wie Sie unsere Produkte erwerben können.

Ich bin an einer Demonstration interessiert. An wen kann ich mich wenden?

Alle Möglichkeiten uns zu kontaktieren finden Sie hier. Rufen Sie gern unser Vertriebsteam unter der Rufnummer 0351 86264008 an oder wählen Sie im Kontaktformular den Punkt „Ich bin an Ihrem Produkt interessiert“ aus. Wir werden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen melden. Sehr gern können Sie sich auch für eines unserer Webinare anmelden.

Welche Hardware wird benötigt bzw. was gehört alles zum Lieferumfang?

Im Allgemeinen ist von Ihrer Seite keine weitere Hardware bis auf den Roboter selbst notwendig. Im sogenannten Starter-Kit ist alles enthalten, was Sie für die Inbetriebnahme und den Betrieb selbst benötigen. Wir unterscheiden dabei zwischen der Hardware, die Sie an jedem Roboter brauchen und den Sachen, die Sie explizit für das Teaching unterschiedlicher Roboter benötigen. Wichtig ist dabei, dass Sie uns den/die exakten Robotertypen nennen, mit dem/denen Sie arbeiten, damit wir den passenden Kalibrieradapter mitliefern können. Lediglich für die Cobot-Version ist dieser immer gleich. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, weitere Befestigungsmöglichkeiten für die sogenannten Tracking Cubes zu bestellen. Unser Partner berät Sie gern.

Ersteinrichtung und generelle Fragen

Wie funktioniert die Ersteinrichtung des TracePen?

Alle Details zum initialen Setup unserer Lösung finden Sie hier. Kontaktieren Sie gern einen unserer Partner, die Ihnen bei der Ersteinrichtung gern behilflich sein werden.

Für welche Applikationen eignet sich der Einsatz des TracePens?

Ganz selbstsicher sagen wir: “Für alle Applikationen”. Seine Vorteile spielt der TracePen am besten bei besonders bahnintensiven Applikationen (wie Kleben, Entgraten, Schweißen, Lackieren usw.) aus, da es besonders aufwendig ist, diese Pfade mit Hilfe herkömmlicher Programmierung an einen Roboter zu übertragen. Neben der Programmierung der Roboterbewegungen ist oftmals die Logikprogrammierung noch zeitintensiver und komplexer, wie z.B. das Einbinden von externen Sensoren, Kameras oder Greifern bzw. ist das Ansteuern von Roboterwerkzeugen teilweise sehr aufwendig und nur durch Experten möglich. Das ändern wir nun! Bei uns wir das zum Kinderspiel und Sie können sehr schnell und einfach Ihre gewünschte Aufgabe dank der selbsterklärenden Bedienung mit dem TracePen und Tablet einlernen.

Welche Roboter bzw. Roboterhersteller werden unterstützt?

Die Wandelbots-Technologie funktioniert prinzipiell mit jedem Roboter(arm) und ist roboterherstellerunabhängig. Wir arbeiten kontinuierlich daran, weitere Roboter bzw. Cobot-Hersteller und Modelle in unsere Softwareplattform zu integrieren.

Zu unserem Product Launch bieten wir Ihnen eine Cobot-Edition an, die alle Universal Robots Modelle (CB3 & e-Series) beinhaltet. Darüber hinaus ist es zukünftig geplant Ihnen verschiedene Industrie-Roboter-Schnittstellen für verschiedene Robotermodelle von Denso, ABB, KUKA, Fanuc und Yaskawa anzubieten (Releasedatum folgt in Kürze).

Sollte Ihr gewünschtes Modell noch nicht dabei sein, dann sprechen Sie uns bzw. unsere Partner an und wir können Ihnen auf Wunsch weitere Informationen und Details zu Verfügung stellen.

Weitere Hersteller und Modelle sind bereits geplant wie z. B. Stäubli, Epson und Kawasaki und viele weitere!

Unser Ziel und Vision: Every robot in every company and every home runs on Wandelbots.

Wie funktioniert das Tracking System, das zur Ersteinrichtung benötigt wird?

Das Tracking-System basiert auf Infrarottechnik und nicht auf Kamera-Basis. TracePen und Roboter werden herbei vom System automatisch im Raum erkannt; auch Neigungswinkel des TracePen können berücksichtigt werden. Die von uns eingesetzte Technologie erfüllt hierbei die Anforderungen an Präzision, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz, die im industriellen Einsatz notwendig sind. Ist ein Pfad einmal angelernt, kann das Tracking System wieder abgebaut werden.

Wie wird der Akku des TracePen geladen?

Der TracePen besitzt einen USB-C Stecker und kann entweder mit dem mitgeliefertem Ladegerät oder einem anderen handelsüblichen USB-C Ladegerät geladen werden.

Braucht das Wandelbots Tablet eine Verbindung zum Internet?

Für die reine Benutzung des TracePens und der Wandelbots-Software ist keine aktive Internetverbindung notwendig. Allerdings ist eine Internetverbindung notwendig, um gewisse Zusatz-Features, Upgrades oder Updates beziehen zu können.

Verwendung des TracePen und technische Fragen

Wo finde ich die technischen Spezifikationen des TracePen?

Hier können Sie sich die Broschüre des TracePens herunterladen, die auch das Datenblatt zu den technischen Details beinhaltet. 

Wird der Pfad, den ich mit dem TracePen teache, exakt genug für die spätere Ausführung durch den Roboter?

Nichts ist intuitiver, als am Werkstück selbst die gewünschte Roboterbahn oder Bewegungen einzulernen. Mit Hilfe der unterschiedlichen Applikations-Spitzen für den TracePen kann somit die Größe des Werkzeugs (TCP-Tool Center Point) exakt am Roboter nachgestellt werden. In der Wandelbots-App werden die von Hand aufgezeichneten Bahnen und Bewegungen visuell dargestellt und bereits dank der innovativen Software eine best-fit-Empfehlung vorgegeben. Zusätzlich kann der Bediener in der Tablet-App sehr schnell und einfach im Submillimeterbereich die gewünschten Positionen anpassen. Somit können Sie je nach Kinematik und Aufbau des jeweiligen Roboter-Typs mit unserer Lösung die maximale Robotergenauigkeit im Prozess realisieren.

Kann ich mit einem TracePen auch mehrere Roboter teachen?

Die Wandelbox (Hardware) beinhaltet: TracePen, 2x Lighthouse- Sensoren, Tablet und IPC und kann mobil für mehrere Roboter verwendet werden. Um die Wandelbots-Software auf verschiedenen Robotern anwenden zu können, muss eine für den jeweiligen Roboter gültige Software-Lizenz erworben werden.

Kann ich einmal angelernte Pfade auch an mehrere Roboter übertragen?

Ja! Einmal angelernte Pfade können ganz einfach an gleiche Robotertypen übertragen werden. Handelt es sich bei einem weiteren Roboter um ein anderes Modell, funktioniert die Übertragung, wenn dies physikalisch (aufgrund der Kinematik), möglich ist, der Roboter von uns bereits unterstützt wird und eine entsprechende Lizenz für den Roboter zur Verfügung steht.

Brauche ich für jeden TracePen ein separates Tablet?

Nein, das Wandelbots Tablet wird vorkonfiguriert mit unserer Software ausgeliefert. Beim Start werden Sie Schritt-für-Schritt bei der Einrichtung Ihres Arbeitsplatzes geführt.

Wie funktioniert die Übertragung des Pfades vom TracePen an das Wandelbots Tablet?

Der TracePen und das Tablet kommunizieren nicht direkt sondern über den mitgelieferten Wandelbots Industrie-PC (IPC) und ggfs. über bereits bestehende Infrastruktur miteinander. Die Kommunikation zwischen TracePen und IPC sowie Tablet erfolgt drahtlos oder alternativ auch kabelgebunden.

Wie funktioniert die Übertragung des Codes vom Tablet an den Roboter?

Die Codegenerierung erfolgt nicht auf dem Tablet selbst, sondern auf dem Wandelbots IPC, der die genaue Kinematik des angeschlossenen Roboters kennt und – anhand der aufgezeichneten Daten – den Skill in die gewünschte roboterhersteller- spezifische Sprache übersetzt und per Datenschnittstelle an den Roboter in dessen gewohntem Code-Format überträgt.

Wie geht das System mit der Singularität um?

Unsere Algorithmen erkennen Singularitäten und umgehen diese – soweit möglich – bei der Ausführung. Da der komplette Pfad der Bewegung bekannt ist, erfolgt eine bessere Optimierung als es bei sequentieller Bearbeitung möglich ist. Wir arbeiten auch an weiteren Features, die dem Umgang mit Singularitäten weiter verbessern werden. Seien Sie gespannt.

Release Mitte 2020 mit begrenzter Stückzahl.
TracePen jetzt vorbestellen!